Ricardo Quaresma äußerte sich nach seinem guten Spiel im Derby gegen Fenerbahce über seine Zukunft bei Besiktas. Der Portugiese will bei den Adlern weiterhin bleiben und ist glücklich am Bosporus.

Mit seiner Vorlage auf Hugo Almeida beflügelte der Trivela-König den abgestürzten Adler am gestrigen Abend. "Wir waren heute Abend immer im Spiel. Eine Torchance haben wir gut ausgenutzt und damit gewonnen. Wir haben eigentlich im ersten Spiel gegen Fenerbahce auch gute Arbeit geleistet. Schlechter als Fenerbahce haben wir nie gespielt.", sagte der Protugiese nach dem Derby.

Quaresma: "Ich will bei Besiktas bleiben!"

Auf die Frage, dass sein Kontrakt mit Besiktas nur noch ein Jahr laufe, antwortete Quaresma mit: "Ich bin glücklich darüber bei Besiktas und in diesem Land zu sein. Falls ist ein Problem habe und fühle, dass ich nicht mehr glücklich bin, werde ich dies den notwendigen Personen sagen. Ich versuche dem Verein hilfreich zu sein. Ich will hier bleiben."