Nach der Niederlage gegen Fenerbahce hat Rüstü zugegeben im Spiel den Offiziellen Halis Özkahya beleidigt zu haben. Rüstü prangerte an, dass Özkahya ihn vom Platz verwiesen hätte müssen, anstatt ihn zurück zu beleidigen.

Was für ein Statement nach dem Derby! Rüstü gab aus eigener Überzeugung zu, den Schiedsrichter mit den Worten "Du bist kein Mann!" beleidigt zu haben und ärgerte sich darüber, dass Özkahya ihm auf dieselbe Art antwortete. Rüstü untermauerte seine Beleidigung damit, dass Özkahya das Gegenteil nicht beweisen kann, da er ihn nicht vom Platz stellte. Die Reaktion von Rüstü wird erwartungsgemäß harte Folgen haben, denn der TFF hat bereits Untersuchungen eingeleitet. Eine Sperre von mindestens zwei Spielen ist vorprogrammiert.

Video zum Artikel

httpv://www.youtube.com/watch?v=7Tw2RqwuODY