Am Donnerstagabend empfängt Besiktas für das Rückspiel in der Europa League den spanischen Klub Atletico de Madrid. Das Hinspiel endete mit 3:1 für Atletico Madrid. Rund 200 Besiktas-Fans haben die Mannschaft vor dem Rückspiel überraschend besucht und motiviert.

Als die Mannschaft in der Nevzat-Demir-Anlage gerade die letzte Trainingseinheit absolvierte, kamen rund 200 Fans und zeigten ihre Verbundenheit und Liebe zu der Mannschaft. Diese nette Geste überraschte das Team sehr positiv, während Coach Carlos Carvalhal mit den Worten "Der Sohn von Besiktas – Carlos Carvahal!" geehrt wurde.

Die Fanaktion kam gerade in der schweren Zeit von Besiktas sehr gut an und wirkte wie ein Medikament. Rund 20 Minuten dauerte die Aktion an, anschließend wurden mit den Spielern Fotos gemacht und für das morgige Spiel Erfolg gewünscht.

Mehr zum Thema:

Besiktas gibt den Glauben nicht auf