Die Spielintelligent in Person bei den Löwen, Spielmacher Selcuk Inan, muss sich nach einer grippalen Infektion ausruhen. Terim verordnete dem 27 Jährigen einen Ruhetag an.

Er wird schon in Fankreisen als "Xelcuk" bezeichnet. Dabei spielen sie auf einen Vergleich mit Barcelona’s Spielmacher Xavi an. Ähnlich wie Xavi besitzt Selcuk die Fähigkeit den Ball zu kontrollieren und Pässe genau an den Mann zu bringen. Zudem glänzt Selcuk mit seinen exzellenten Freistößen. In dieser Saison gelangen ihm bereits drei Freistoßtreffer.

Ruhetag für den Spielmacher

Zwar steigt das Derby erst am Samstag, doch die Nachricht das Inan an einer grippalen Infektion leidet trübte die Stimmung in der Mannschaft und im Trainerstab ? ganz zu schweigen von den Fans. Heute Morgen musste der Rechtsfuß sich ausruhen und eine schnelle Erholung quasi erzwingen. Denn ohne ihn kann die taktische Ausrichtung der Mannschaft nur schleppend laufen.

Melo nach kleiner Verletzung wieder top fit

Eine positive Nachricht gab es heute dennoch, als Melo nach anfänglichen Oberschenkelproblemen nun doch am heutigen Training teilnehmen konnte. Nach Aussagen des Ärzteteams sei er gesundheitlich in bester Verfassung.