Am Samstag den 17. März um 19.00 Uhr (MEZ) ist es soweit. Das lang ersehnte Istanbul-Derby steht in seiner 366. Auflage (Freundschaftsspiele und Pokal mit eingeschlossen) wieder an. Die ersten Tickets für das Weltereignis wurden bereits verkauft.

Jedoch erhielten heute nur die Kongressmitglieder von Fenerbahce den Vorzug. Sie konnten sich im Vorfeld die ausgesuchten Karten kaufen. Nach internen Berichten waren diese Karten bereits nach 25 Minuten ausverkauft. Am 15. März dürfen anschließend die Fenerbahce-Fancard und Premium-Card Besitzer ebenfalls ihre Karten kaufen. Erst am 16. März werden die Karten dem allgemeinen Verkauf bereitgestellt.

Die Preise für das Derby stellen sich folgender Maßen auf.

Hinter dem Tor: 66 Lira (ca. 28 Euro)

Tribünen (oben): 132 ? 154 Lira (ca. 56-66 Euro)

Tribünen (unten): 205-315 Lira (ca.87-134 Euro)

Mit diesen moderaten Preisen kommt der Verein den Fans sehr entgegen. Ein Vergleich mit Galatasaray reicht, um das Verhältnis darzustellen. Die Tribünen-Tickets für das Hinspiel in der Türk-Telekom-Arena konnten bis zu 600 Lira (255 Euro) kosten.