Das Ergebnis in Istanbul war eindeutig! Fikret Orman wurde mit rund 4000 Stimmen zum neuen Präsidenten bei Besiktas gewählt. Die Konkurrenten Bülent Deris und Nazmi Koca gehen als klare Verlierer aus der Wahl.

Negativ war, dass nur 50 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder an der Wahl teilnahmen. Fikret Orman gab vor seiner Wahl ein TV-Interview beim TV-Sender "NTVSpor" und gab an, dass er kein Zauberer sei. Jedoch wird er stets versuchen und sein Bestes an den Tag legen, um Besiktas vor dem Kollaps zu retten. Einzelheiten über Fikret Orman folgen in Kürze in einem gesonderten Artikel. Fikret Orman verlor im Jahr 2004 die Wahl an Demirören mit nur 162 Stimmen.

Video zum Artikel

httpv://www.youtube.com/watch?v=NsKT3IscL_Q