Der Co-Trainer des Imperators, Ümit Davala, soll für die Löwen nach Verstärkung suchen. Sein erstes Ziel ist Brasilien. Mit einer langen Liste soll er die Kandidaten unter die Lupe nehmen.

Die Löwen haben zwar die Winterpause ohne spektakuläre Transfers, abgesehen von Yigit Gökoglan und Necati Ates, möchten aber dafür in der Haupttransferphase ordentlich in die Taschen greifen. Ganze 15 Spieler hat man in die engere Auswahl genommen. Diese gilt es nun näher in Augenschein zu nehmen.

Leandro Damiao

Dabei soll ein Leandro Damiao ganz oben auf der Liste stehen. Der 22 Jährige spielt derzeit für Internacional. In 6 Spielen hat der Rechtsfuß satte 5 Treffer erzielt. Da sein Vertag am Ende dieser Saison abläuft, muss keine hohe Ablösesumme entrichtet werden.

Video zum Artikel

httpv://www.youtube.com/watch?v=qkdIiMef8og