Superstar Lionel Messi hat mit 24 Jahren nicht nur etliche Erfolge mit dem FC Barcelona gefeiert und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, sondern auch einige Rekorde gebrochen.

Beim Spiel gegen Granada letzten Dienstag (5:3) im Nou Camp wurden Messi drei weitere Tore auf das Konto gut geschrieben und somit kommt der dreifache Weltfußballer mit 234 Toren in 314 Spielen für den FC Barcelona auf eine beachtliche Quote und schreibt somit neue Vereinsgeschichte. Bisheriger Rekordhalter war Barcas Vereinsikone Cesar Rodriguez mit 232 Treffern in 351 Begegnungen.

Barcelona rückt auf

In der Primera Division schien bis vor zwei Wochen der Meistertitel für Barcelona diese Saison etwas weiter entfernt zu sein, doch durch die letzten zwei Remis von Real Madrid holt Barca immer weiter auf und steht nun mit 5 Punkten hinter Real Madrid auf dem zweiten Platz und kann in den kommenden 9 Spieltagen den Meisterschaftstitel noch an sich reißen.

Video zum Artikel

httpv://www.youtube.com/watch?v=wLx1JCW1RJQ