Klare Klatsche für die türkischen Nachwuchskicker! Die Türkei hat in der Eliterunde gegen Deutschland mit 0:4 verloren.

In Bremen siegte die deutsche U17-Nationalmannschaft mit 4:0 gegen die Türkei. Für Deutschland trafen Meyer, Cagiran (Eigentor), Benkarit und Lohkemper. Mit der 0:4-Niederlage im ersten Gruppenspiel hat es die Türkei enorm schwer in die Endrunde zu kommen, denn nur der Gruppenerster qualifiziert sich. Deutschland ist bereits Tabellenführer in Gruppe 4. Die Türkei spielt noch gegen Portugal und Bulgarien im Laufe der Woche.