Die Löwen werden Sivasspor in der Arena auf Aslantepe um 19:30 empfangen. Es ist die vierte Runde des türkischen Pokals.

Die Löwen sind dem türkischen Pokal sehr vertraut. So oft wie kaum eine andere Mannschaft haben sie im Finale gestanden (19 Mal) und haben schließlich den Pokal auch gewonnen (14 Mal). Dieses Jahr will man sogar das Double holen. Für die Meisterschaft ist zwar noch ein ganzes Stück zu gehen, doch der jetzige Punktestand lässt dem Saisonende optimistisch entgegenblicken.

Nach dem anstrengenden Derby gegen Fenerbahce, das man mit einem 2:2 abschloss, wird Terim aller Wahrscheinlichkeit nach die Aufstellung verändern, um Leistungsträger zu schonen. Denn immerhin werden sie am Wochenende Trabzonspor empfangen. Da gilt es wieder den Punkteabstand zu den Verfolgern auszubauen.

Schiedsrichter der Partie wird Mustafa Kamil Abitoglu sein.

Voraussichtliche Kader

GALATASARAY: Muslera, Sabri, Ujfalusi, Semih, Hakan, Aydin, Ceyhun, Melo, Riera, Baros, Necati

SIVASSPOR: Korcan, Ugur, Navratil, Rajnoch, Ziya, Pedriel, Kadir, Kivanc, Grosicki, Erman, Eneramo